Verpacken von Lebensmitteln und Getränken mit dem BEUMER stretch hood®

Die Kombination aus vertikalen und horizontalen Rückstellkräften der Folie sorgt für höchste Ladungsstabilität. Das Verfahren und die flexible Folie sind so abgestimmt, dass selbst bei scharfkantigen Produkten eine transportbeständige Palettenverpackung stets sichergestellt ist. Damit lassen sich die palettierten Waren gut geschützt lagern sowie sicher verladen und transportieren.

Einfaches Handling von Lebensmittel- und Getränkeverpackungen

Innovative Technik – einfach zu installieren, zu bedienen und zu warten. Das innovative BEUMER System erkennt Palettenmaße automatisch und wählt das Folienformat passgenau aus. Durch das intuitiv bedienbare Touch-Panel ist die Anlage unkompliziert zu steuern. Videoerklärungen veranschaulichen technische Handgriffe und optimieren so die Abläufe im täglichen Arbeitsumfeld.

Eigenschaften

  • Genau auf das Anforderungsprofil abgestimmte Modellvarianten
  • Leistung: bis zu 200 Paletten pro Stunde
  • Paketmaß von 500 mm x 500 mm bis 2500 mm bis 1250 mm

Displaywirkung

Gute Displaywirkung und Barcode-Lesbarkeit durch glatte, straffe Folienoberflächen statt faltiger, sich überlagernder Folien – die BEUMER stretch hood®-Serie unterstützt die Außenwirkung der Kundenprodukte, indem sie palettierte Waren mit hochwertigen Folien in einem schonenden Verfahren optimal verpackt. Für einen bleibenden Eindruck bei der Markendarstellung sorgt neben der reiß- und stoßfesten, faltenfreien Folienverpackung auch die Möglichkeit zur individuellen Bedruckung der Stretchfolie.

Ladungsstabilität, Produkt- und Witterungsschutz

Sicherheit für Produkte beim Transport ist ein zentraler Aspekt aller Verpackungsanlagen. Mit der BEUMER stretch hood®-Serie sind die verpackten Güter bestens für den Transport vom Erzeuger bis zum Endkunden vorbereitet. Dafür sorgen der perfekte Foliensitz, das robuste Verpackungsmaterial sowie stabilitätserhöhendes biaxiales Stretchen – weil stabile Ergebnisse einen unkomplizierten Transport gewährleisten.

Eingriffsschutz

Transportverpackung mit Zusatznutzen – ob am Point of Sale oder in der Lagerung, durch das bewährte Standardverfahren mit geschlossenen Hauben sind hochwertige Produkte stets vor unerwünschter Entnahme sicher. Aufgrund der festen Außenverpackung sind die palettierten Waren dabei entlang der gesamten Distributionskette vor Fremdeinwirkung geschützt.

Nachhaltigkeit

Alle Anlagen sind auf eine positive Umweltbilanz getrimmt – sprich: auf geringen Energie- und Materialverbrauch. Das heißt, dass beim BEUMER Haubenstretchverfahren keine Wärmeenergie zur Vor- oder Nachbereitung der Folie eingesetzt wird. Die Folie wird einlagig und nur in der genau erforderlichen Menge und Stärke verwendet – auch beim Einsatz recyclebarer Materialien. Innovative Technik sorgt so für sehr niedrige Emissionswerte.

Customer Support für die Lebensmittel und Getränke-Industrie

Kompetentes Engineering, schneller und zuverlässiger Vor-Ort-Service sowie eine optimale Ersatzteilversorgung runden unser Angebot ab und sorgen für eine hohe Zuverlässigkeit der Anlagen.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Jörg Spiekermann

Head of Sales Division Consumer Goods

Rufen Sie uns an!

Telefon