Mischbett &
Kreislager

Misch- und Speicheranlagen der BEUMER Group

Mischbett

Zur Mischung oder Homogenisierung von Rohstoffen dienen Lagerplätze mit Mischbettanlagen. Hat der Absetzer die Halde so aufgebaut, dass ihr Querschnitt möglichst zahlreiche Schichten gleichen Materials aufweist, dann unterstützt ein Brückenkratzer bei einem stirnseitigen Haldenabbau den maximalen Mischeffekt. Lagerplätze können sowohl im Freien als auch in Hallen eingerichtet sein.

Kreislager

Bei den auf begrenztem Raum eingerichteten Kreislagern erfolgt die Beschickung zumeist durch einen Schwenkabsetzer. Der Abbau erfolgt an der Innenböschung der Halde. Hier kommt ein Drehkratzer in den Ausführungen als Portal-, Halbportal- oder Seitenkratzer zum Einsatz. Die optimale Lagerauslastung wird durch das gleichzeitige, aber voneinander unabhängige Ein- und Ausspeichern erreicht.