Schiffsbelader

Komplette Hafenterminals oder eine Binnenschiffsbeladung: Die BEUMER Group liefert sämtliche benötigten Geräte für Ihre Industrie: Bergbau, Zement, Kraftwerke, Chemie (Kunstdünger) oder auch Getreide. Neben der Fördertechnik hat die BEUMER Group auch die Schiffsbeladetechnologie für Ihre spezielle Anwendung im Programm, sei es ein Quadranten-Schiffsbelader, ein schienengebundener Schiffsbelader mit heb- und schwenkbarem Ausleger oder auch ein einfacher fest montierter Beladeturm mit teleskopierbarem Förderer.

Ein System für die Schiffsbeladung muss Schiffe schnell abfertigen können – und das ohne Verlust von Schüttgut und mit minimalen Staubemissionen. Es muss die unterschiedlichen Schiffsgrößen in Betracht ziehen, aber auch Platzverhältnisse an der Entladestelle berücksichtigen, so dass auch Lastwagen oder andere Fahrzeuge sich entsprechend bewegen können. Das modulare Design der Anlagen der BEUMER Group ermöglicht es, für jede Anforderung eine genau zugeschnittene Lösung präsentieren zu können.

Anforderungen an einen Schiffsbelader

Um ein Schiff schnell abfertigen zu können wäre es optimal, wenn sich das Schiff während des Beladevorganges nicht oder möglichst wenig bewegen müsste. Das bedeutet, dass der Schiffsbelader die gesamte Länge des Schiffs erreichen muss. Dies kann entweder durch einen Quadranten-Schiffsbelader mit dreh- und telekopierbarem Ausleger erreicht werden oder aber durch einen schienengebundenen Schiffsbelader, der entlang des Schiffes linear beweglich ist.

Um die komplette Breite des Schiffs erreichen zu können, kann entweder ein teleskopierbarer oder aber ein drehbarer Ausleger verwendet werden. Abhängig von dem zu fördernden Material kann jedoch auch ein Schleudergurtförderer zur Anwendung kommen.

Wenn sich die vertikale Bewegung des Schiffs (durch den Ladevorgang oder durch die Gezeiten) in Grenzen hält, kann ein vertikal fixierter Ausleger verwendet werden. Sind größere vertikale Bewegungen des Auslegers erforderlich (wenn z. B. das Schiff große Aufbauten hat, die überwunden werden müssen), muss der Ausleger angehoben werden können.

Unser Portfolio an Schiffsbeladern

Schiffsbelader der BEUMER Group werden für die folgenden Industrien angeboten: Bergbau, Zement, Kraftwerke, Chemie und Getreide.

Die am häufigsten eingesetzten Typen von Schiffsbeladern sind der stationäre Schiffsbelader mit teleskopierbarem Ausleger, der schienengebundene Schiffsbelader mit heb- und drehbarem Ausleger sowie der Schiffsbelader mit heb- und senkbarem Ausleger.

Aufgrund der Platzverhältnisse kann ein Schiffsbelader auch von einem Becherwerk mit Schüttgut versorgt werden.

Bei entsprechend feinkörnigem Material kann im Ausleger anstatt eines Gurtförderers auch ein pneumatischer Förderer oder ein Schneckenförderer zur Anwendung kommen.

Customer Support weltweit

Unsere Kundennähe wird durch ein weltumspannendes Vertriebs- und Servicenetz gewährleistet.

Ihr Customer Support-Kontakt

Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir helfen gerne weiter!

Verwenden Sie einfach unser

Kontaktformular
Oder rufen Sie uns an:
+49 2521 24-0
Facebookicon
Twitterticon
LinkedInicon
Youtubeicon