Verpackungs-
technik

Optimale Verpackungsverfahren

Das Ende einer Verpackungslinie ist der Anfang der Reise eines Produkts – durch komplexe Distributionskanäle mit vielfältigen Transportmitteln. Diese Reise birgt Risiken und kann erhebliche, aber vermeidbare Kosten und unvorteilhafte Konsequenzen für ein Unternehmen und seine Kunden verursachen.

Endverpackungsverfahren und -technologien – insbesondere das Palettieren und das Verpacken von Paletten – spielen eine wichtige Rolle bei der Sicherung eines Produktes auf dem höchsten Punkt der Wertschöpfung für die Lieferung an und die Verwendung durch die Kunden sowie bei der Steigerung der Rentabilität der Verpackungslinie. Schlecht gestapelte Palettenladungen können beispielsweise Transportzeit und -kosten erhöhen. Ebenso führt eine nicht optimierte Palettenverpackung zu instabilen Ladungen, die leicht umkippen und beschädigt werden können oder deren Inhalt verschüttet werden kann. Die Kosten können Profite schmälern, während der Reputationsverlust einschneidende Konsequenzen für den Marktanteil eines Unternehmens haben kann.

Effiziente Verpackungsverfahren

Weil die Transportverpackung unmittelbar mit den Geschäftsergebnissen verbunden ist, ist es für jedes Unternehmen wichtig zu wissen, worauf es bei der Palettierung und der Verpackung von Paletten ankommt. In der Transportverpackungsindustrie ist das 3P-Prinzip ausschlaggebend für den Erfolg Ihres Unternehmens und die optimalen Ergebnisse bei Ihren Kunden. Die drei Ps sind: Protection, Precision und Performance.

Das 3P™-Prinzip der BEUMER Group ist die Grundlage für intelligente, nachhaltige Lösungen, ein leistungsorientiertes Konzept zur Durchführung von Palettierung und Palettenverpackung.

Dabei liegt der Schwerpunkt auf angemessenen Leistungen, die ein effizientes Verpackungsverfahren – und somit bessere Geschäftsergebnisse – ermöglichen. Dazu gehören hervorragender Produktschutz, äußerst wirksame Qualitätssicherung, Kostenkontrolle und Berechenbarkeit im Betrieb. All diese Faktoren steigern die Leistungsfähigkeit zu Ihrem Nutzen und dem Ihrer Kunden.

Protection - Ein hergestelltes Produkt befindet sich am höchsten Punkt der Wertschöpfung, wenn es die Produktionsstätte verlässt. Daher ist seine Beschädigung oder sein Verlust während des Transports besonders kostspielig – sowohl finanziell als auch was den Ruf der Marke betrifft.

Precision - Wie jedes komplexe System braucht ein Unternehmen hohe Präzision, um erfolgreich zu funktionieren. Durch Präzision entsteht echte Qualität. Präzision minimiert Prozessabweichungen und ermöglicht Kundenzufriedenheit mit den Markenprodukten bei gleichzeitiger Reduzierung der Gesamtkosten. Sie ist der Schlüssel zur echten Wertschöpfung, von der alle Interessenträger profitieren.

Performance - Kundenpräferenzen können durch Leistungsfähigkeit beeinflusst werden. Transportverpackungen helfen, die Leistungsfähigkeit in und außerhalb der Produktionsstätte deutlich zu verbessern.

Unsere Verpackungsanlagen

  • Automatische Haubenstretchanlagen
  • Automatische Schrumpfanlagen
  • Automatische Lösungen für palettenlose Verpackung

Haben auch Sie bei Ihren Investitionen in Transportverpackungstechnik den Hebel an der richtigen Stelle angesetzt?