Lagerverwaltung und
Materialflussüberwachung

BEUMER Lagerverwaltung und Materialflussüberwachung

Systeme für Wareneingang, Lagerung, Entnahme und Sortierung

Die Marktanforderungen hinsichtlich Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Anlagen sind extrem hoch. Die BEUMER Group erfüllt diese Anforderungen durch Erstellung von Software und Steuerungssystemen aus standardisierten, bewährten Softwaremodulen.

Eine effektive integrierte Lösung erfordert leistungsfähige Systeme zur Lagerverwaltung und Materialflussüberwachung, die die Bewegung und Lagerung der Stückgüter während aller Abläufe kontrollieren. Die Nutzung dieser Systeme bringt einige Vorteile mit sich, z. B. verbesserten Kundenservice, höhere Lagergenauigkeit und größere Lagerkapazitäten.

Optimierter Logistikablauf mit BEUMER Group

Vom Wareneingang über die Lagerung und Entnahme bis hin zur Sortierung, Kommissionierung und Auslieferung sichert die BEUMER Group einen reibungslosen Logistikablauf mittels hochentwickelter Systeme zur Lagerverwaltung und Materialflussüberwachung.

Alle Projekte der BEUMER Group werden mehrstufigen Tests unterzogen. Die Systemsimulation und -emulation ist Teil dieser Tests und dient der Software- und Hardwareprüfung nach Fertigstellung des Systementwurfs und der Programmierung.

Die BEUMER Group hat ein Software-Tool zur Emulation von den projektspezifischen 3D-AutoCAD-Zeichnungen des Systems entwickelt. Die Emulation verknüpft die aktuelle Hardware und Steuerungssoftware mit einem Computermodell, das die Befehle in Echtzeit ausführt und die Ein-/Ausgabe sowie den Informationsfluss in Echtzeit startet. Dieser Vorgang stellt sicher, dass die Software vor Auslieferung an den Kunden auf allen Ebenen komplett getestet wird. Indem man auf Emulation zurückgreift, um das System im Anfangsstadium des Projektes zu testen, werden Zeiten am Projektstandort minimiert und Kosten reduziert.