1

BEUMER Becherwerke
Maximale Senkrechtförderung individueller Fördergüter

Egal ob heiß oder kalt: BEUMER Becherwerke sind die wirtschaftliche Lösung für den vertikalen Transport von Schüttgütern. Als Marktführer entwickelt die BEUMER Group bereits seit Jahrzehnten immer ausgereiftere technische Konzepte für diese Art von Förderanlagen – deshalb ist die BEUMER Group heute in der Lage, für die vielen unterschiedlichen Anwendungsszenarien auch die jeweils perfekte Konfiguration anbieten zu können.

BEUMER Hochleistungsgurtbecherwerke

BEUMER Hochleistungsgurtbecherwerke sind hervorragend für den Transport von mehligen bis kleinstückigen Schüttgütern wie Rohmehl, Zement oder Kies geeignet. Sie fördern die feinkörnigen Stoffe in speziell konstruierten Bechern mit Breiten zwischen 160 und 2.000 Millimetern auf Förderhöhen über 200 Meter – und das mit deutlich geringerem Energiebedarf als bei einem pneumatischen Fördersystem.

Die Becherbefestigung erfolgt bei BEUMER Gurtbecherwerken durch geschmiedete Segmenthalterungen. Diese sorgen für eine gleichmäßige Verteilung der Haltekräfte in dem mit stahlseilfreien Zonen ausgeführten Gurt. So wird ein Ausreißen von Bechern zuverlässig verhindert. Die zwischen Becher und Gurt hinterlegte profilierte Gummiplatte, die Ausfensterung auf der Gurtlaufseite sowie die spezielle Gurtendenvorbereitung minimieren die Belastung und somit die Längung wie auch den Verschleiß der BEUMER Hochleistungsgurte. Dies spiegelt sich sowohl in hoher Verfügbarkeit und langer Lebensdauer der Anlagen als auch in deren maximalem wirtschaftlichen Nutzen wider.

BEUMER Hochleistungszentralkettenbecherwerke

Das BEUMER Zentralkettenbecherwerk wurde explizit für maximale Förderleistungen entwickelt – bauartbedingt sind damit auch größere Achsabstände und je nach Becherbreite Fördermengen von bis zu 1.110 m3/h möglich. Ihre volle Stärke spielt die Anlage bei heißem, abrasivem, körnigem Schüttgut aus – wie zum Beispiel im Mühlenbetrieb in der Zementindustrie. Da die Anforderungen an die Fördermenge und Förderhöhe überall unterschiedlich sind, stehen fünf Kettentypen zur Verfügung. So kann unter Einhaltung der Kettensicherheit für jeden Anwendungsfall die optimale Kette ausgewählt werden. Der Einsatz der BEUMER Zentralkette in hochfester Ausführung ermöglicht beispielsweise große Förderhöhen von über 70 m.

Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir helfen gerne weiter!

Verwenden Sie einfach unser

Kontaktformular
Oder rufen Sie uns an:
+49 2521 24-0
Facebookicon
Twitterticon
LinkedInicon
Youtubeicon