Pipe Conveyor für die Mining-Industrie

BEUMER Pipe Conveyor sind geschlossene Rohrgurtförderer, die zuverlässig Produkte befördern, die während des Transports vor Umwelteinflüssen geschützt werden müssen – oder bei denen die Umwelt vor Staubbelastung geschützt werden soll.

Schüttguttransport mit geschlossenen Gurten

In den geschlossenen Gurten mit Durchmessern zwischen 150 und 650 mm ist es möglich, Produkte bergab zu transportieren und unterschiedliche Materialien im Ober- und Untertrum zu fördern.

Umgang mit extremer Topographie

Mit engen Kurvenradien und großen Steigungswinkeln meistern BEUMER Rohrgurtförderer auch extreme topografische Herausforderungen mühelos. Der Wegfall von Übergabetürmen ist ein Schlüsselfaktor, der zu struktureller Flexibilität und geringem Platzbedarf führt. All dies macht unsere Rohrgurtförderer zu kostengünstigen, wartungsarmen Förderlösungen mit hoher Betriebssicherheit.

Eigenschaften

  • Achsabstand bis 10 km
  • Förderleistung bis 6.000 t/h
  • Fördergeschwindigkeit bis 6,5 m/s
  • Steigungswinkel bis 30° in Abhängigkeit vom Fördergut
  • Kurvenradius – Richtwerte: min. 300 x d für Textilgurte und min. 600 x d für Stahlseilgurte

Von der Planung bis zum Betrieb

Schon während der Planungsphase unterstützen wir Sie mit unserem großen technischen Erfahrungsschatz – dabei macht unser Wissen um vertikale und horizontale Streckenführung die Realisierung von Anlagen erst möglich.

Mit umfangreichen Machbarkeitsstudien und aufwendigen Simulationen der Beladezustände entwickeln wir für Sie die passende Systemlösung für Ihre Transportaufgaben.

Customer Support für die Mining-Industrie

Kompetentes Engineering, schneller und zuverlässiger Vor-Ort-Service sowie eine optimale Ersatzteilversorgung runden unser Angebot ab und sorgen für eine hohe Zuverlässigkeit der Anlagen.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Andrea Prevedello

Head of Sales CL Systems

Rufen Sie uns an!

Telefon