Gurtförderer für die Mining-Industrie

Unwegsames, gebirgiges, zerklüftetes Gelände mit extremen Höhenunterschieden ist für unsere Gurtförderer kein Hindernis. Mit der individuell abgestimmten Kombination aus Horizontal- und Vertikalkurven passen wir die Linienführung der Gurtförderer an die geografisch und topografisch anspruchsvollen Bedingungen an.

Muldengurtförderer für Mining

Offene Muldengurtförderer eignen sich für jede Art von Fördergütern, die schnell über große Distanzen hinweg durch unwegsames Gelände transportiert werden müssen. Mit extrem engen Kurvenradien und großen Achsabständen erlauben diese Anlagen einen sehr hohen Durchsatz und hohe Massenströme von robusten und schweren Materialien.

Dabei können im Ober- und Untertrum gleichzeitig unterschiedliche Materialien befördert werden. Dies macht den Muldengurtförderer besonders flexibel und effizient. Zudem sorgen niedrige Investitionskosten und die kurze Amortisationszeit für hohe Wirtschaftlichkeit.

Eigenschaften

  • Fördergeschwindigkeit bis 6,5 m/s
  • Förderleistung bis 10.000 t/h z. B. bei Eisenerz
  • Steigungswinkel: bis 20° in Abhängigkeit vom Fördergut
  • Achsabstand je nach topographischer Lage 20 km und mehr
  • Kurvenradius – Richtwerte: > 400 m für Horizontalkurven, Vertikalkurven je nach Anforderung

Zuverlässiger und effizienter Schüttgut-Transport

Bei der Überbrückung von unwegsamem Gelände ist der Transport von Gütern – zum Beispiel mit Lkw – mit hohem Aufwand und damit hohen Kosten verbunden. Mit dem Einsatz eines BEUMER Gurtförderers sparen Sie sich nicht nur viel Zeit und Energie, sondern auch Kosten für Erdarbeiten und Übergabestationen – und das bei niedrigem Personalaufwand. Aufgrund von geringerem CO2-Ausstoß sowie weniger Geräuschemissionen im Vergleich zu Lkw und Schiene leisten Sie gleichzeitig noch einen Beitrag für die Umwelt.

Die schnelle Amortisation der Anlagen durch das hohe Einsparpotenzial überzeugt ebenso wie die geringen Wartungskosten. Die intelligente Beladungssteuerung sorgt für optimale Auslastung der Antriebe und des Gurtes bei variierendem Höhenprofil. Anspruchsvolle Antriebstechnik und hochwertige Komponenten – wartungs- und verschleißarm – halten die Belastung der Anlage gering und gewährleisten so die Langlebigkeit.

Customer Support für die Mining-Industrie

Kompetentes Engineering, schneller und zuverlässiger Vor-Ort-Service sowie eine optimale Ersatzteilversorgung runden unser Angebot ab und sorgen für eine hohe Zuverlässigkeit der Anlagen.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Andrea Prevedello

Head of Sales CL Systems

Rufen Sie uns an!

Telefon